Marketing Ärzte

Marketing Ärzte

Ärzte müssen durch die Modernisierung des Internets und des immer größer werdenden Konkurrenzmarkts ständig am Ball bleiben und auch mit gezielten Maßnahmen neue Patienten gewinnen und natürlich die bestehenden Patienten halten. Die Diskussion „Marketing: Ärzte und Werbung“ tritt immer Stärker in den Vordergrund, da der Arzt schon mehr als medizinischer Dienstleister gesehen wird und fast um seine Patienten bzw. Kunden kämpfen muss.

Jetzt Angebot anfordern!

„Marketing: Ärzte und Werbung“ Warum muss der Arzt werben?

Als medizinischer Dienstleister und wegen des hohen Konkurrenzaufkommens muss der Arzt durch ein Vertriebsinstrument punkten. Hier kommt das Marketing zum Einsatz. Trotz des Arztwerberechtes können Ärzte gar nicht mehr darauf verzichten und das auch aus gutem Grund. Die Patienten haben inzwischen die Möglichkeit und den Anspruch ihren Arzt unter Berücksichtigung diverser Kriterien auszusuchen. Um  diesen Kriterien gerecht zu werden, müssen aus Medizinern fast schon Marketing Ärzte werden. Dabei müssen unsere Marketing Ärzte nicht zusätzlich BWL studieren oder irgendwelche Seminare besuchen. Doch um die Praxis erfolgreich zu bewerben, sollte man grundsätzlich seine Strategie Step-by-Step überlegen und auch Step-by-Step umsetzen. Die Patienten haben immerhin Vorrang!

„Marketing: Ärzte und Werbung“ – Wie wirbt man effektiv als Arzt?

Die wichtigste Frage beim Marketing. Die Werbung bei Arztpraxen findet Vor der Tür, in der Praxis und im Internet statt.

Werbung vor der Tür: Ein kleiner Wegweiser, der den Patienten auf die Praxis hinweist und zu dieser hinführt. Damit weiß der Patient nicht nur, dass sich eine Praxis in der Nähe befindet, sondern auch,  um welche Praxis es sich handelt.

Werbung in der Praxis: Die Praxiseinrichtung (Marketing Praxis), Prospekte und weiteres Informationsmaterial sollten natürlich das Engagement des Arztes wieder spiegeln und dem Patienten ein gutes Gefühl vermitteln.

Werbung im Internet: Wahre Marketing Ärzte nutzen natürlich auch die Webseite und die Suchmaschinen (SEO für Ärzte) um neue Patienten für sich zu gewinnen. Die Webseite sollte selbstverständlich einen guten Eindruck der Praxis vermitteln, damit der Patient schon mit ersten guten Eindrücken in die Praxis findet.