Online Marketing Praxis

Online Marketing Praxis

Unter einer Online Marketing Praxis versteht man Praxen, die mit Hilfe des Internets die Praxen bewerben. Die Online Marketing Praxis steht aber durch seine intensive Werbung in einem meist schlechtem Licht. Vielen Praxen machen nämlich den Fehler, dass die Zeit zu viel in die Bewerbung der Praxen investiert wird und damit entweder die Kapazitäten oder die Zeit fehlt, alle Patienten termingerecht zu behandeln. Zusätzlich können leicht Probleme mit dem geltenden Arztwerberecht entstehen. Die Online Marketing Praxis kann aber auch funktionieren, wenn man das Gleichgewicht zwischen Werbung und Patientenservice findet.

Jetzt Angebot anfordern!

Die Online Marketing Praxis muss Arztpraxis bleiben

[/vc_column_text][dt_gap height=“35″][vc_column_text]Natürlich ist es wichtig, dass der Arzt Werbung für sich macht. Alleine durch die Restriktionen, die das Arztwerberecht mit sich bringt, hat der Arzt nur beschränkte Möglichkeiten aktiv Werbung zu machen. Durch das Internet bietet sich natürlich die Möglichkeit, dass der Arzt auch im World Wide Web neue Patienten für sich gewinnen kann. Doch durch die Verlockung, die das Internet mit sich bringt, geraten viele Ärzte in das Online Marketing Praxis Schema und vergessen dabei, dass die Patienten im Vordergrund stehen. Denn durch die Online Marketing Praxis generiert der Arzt meist so viele neue Patienten, dass er nicht alle kurzfristig behandeln kann. Dies ist der bedeutendste Nachteil der Online Marketing Praxis, da die neuen Patienten sich lieber einen Arzt suchen, der die Patienten auch termingerecht behandeln kann. Immerhin geht es nicht nur ums Geschäft sondern um die Gesundheit jedes einzelnen Patienten.

Die Online Marketing Praxis: Service und gesunde Werbung

Eine gut beworbene Online Marketing Praxis hat natürlich auch seine Vorteile, wenn man diese richtig ausspielt. Durch den hohen Zulauf neuer Patienten kann man mit seiner Online Marketing Praxis einen neuen Standort erschließen. Dies lohnt sich schon aus 2 Gründen.

1. Mit einer neuen Praxis erweitert man seine Zielgruppe und kann somit den Menschen einen schnelleren Weg zu einem Arzt bieten. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Umsatzzahlen aus.

2. Durch den neuen Standort ermöglicht man neue Arbeitsplätze und kann natürlich die neuen Patienten servicegerecht behandeln.

Nicht alles an der Online Marketing Praxis ist schlecht zu reden. Hat man den Zielfokus auf seinen Patienten, so steuert man seinem Erfolg entgegen und verliert nicht das Wohl der Patienten aus dem Auge.

Weiteres beachtet man auch beim Praxismarketing. Zahnärzte zum Beispiel können durch ihre Spezialisierung noch wesentlich zielgruppenspezifischer werben.